Die Zukunft der Mobilität – Das Connected Car im Versicherungsumfeld

Dass sich das Mobilitätsverhalten der Gesellschaft rasant verändert hat, ist großen Versicherungen bewusst und stellt diese vor neuen Herausforderungen, welche sie mit innovativen Angeboten beantworten müssen. Vor allem der Automotivbereich hat sich stark verändert und bietet durch neueste Technologien wie bspw. mit unserer ryd app und der ryd box spannende Möglichkeiten für die Nutzer.
Das hat die AXA-Versicherung erkannt: Als grösster Schweizer Motorfahrzeugversicherer setzen diese stark auf das Thema “Mobilität der Zukunft” und wollen ihren Kunden innovative Services über das angestammte Versicherungsmodell hinaus bieten.
Zusammen mit der AXA, die als einzige Versicherung schweizweit seit bald 40 Jahren eine eigene Abteilung für Unfallforschung und Prävention betreibt, haben wir ein individuelles Angebot entwickelt, welches wir zusammen mit AXA-Kunden seit Ende April in der Schweiz testen.

Das Pilotprojekt mit neuem Feature:
Zu den regulären ryd Features, von denen die Pilot-Teilnehmer kostenlos profitieren, werden diese zusätzlich für vorausschauendes Fahren belohnt. Hierfür hat ryd das Feature “Driving Score” speziell für Versicherungen entwickelt. Dabei werden starke Beschleunigungen, Bremsungen sowie die Dauer jeder Fahrt gemessen. Auf Grundlage dieser Daten berechnet ein Algorithmus einen Score, der als Messwert des persönlichen Fahrverhaltens dient. Nach erreichtem Score richten sich dann die gutgeschriebenen ryd points. Gesammelte Punkte können beim Pilotversuch mit der AXA gegen Gutscheine bei den Premium Partnern wie Tesla, Carglass©, Adam Touring oder Pneu Egger eingelöst werden. Ziel der attraktiven ryd Points ist es, den Nutzer für ein vorausschauendes Fahrverhalten zu sensibilisieren sowie nachhaltig für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu trainieren.

Weiterer Service für AXA Kunden:
Auch im Falle einer Panne oder eines Schadens genießen die Nutzer den Vorteil eines weiteren innovativen Features: Die entsprechende Meldung kann direkt via ryd app ausgelöst werden und der Fahrzeughalter wird automatisch mit dem Service-Center der AXA verbunden. Dadurch können die richtigen Maßnahmen schnell und unkompliziert in die Wege geleitet werden.

Vorteile von ConnectedCars:

Wie im Interview des AXA-Blogs erwähnt, sieht sieht Andreas Schumacher, Experte für Unfallforschung und Prävention bei der AXA, die Vorteile eines ConnectedCars vor allem in der selbstbestimmten Kontrolle der Fahrzeughaltung und in der Sicherheit für den Nutzer: “Ein vernetztes Auto eröffnet dem Fahrer viele Vorteile. Er hat via Smartphone unmittelbaren Zugang zu relevanten Informationen zum Fahrzeugzustand und kann je nach Funktionsumfang der App sein Fahrverhalten beobachten und verbessern. Gleichzeitig birgt diese Technologie viel Potenzial für verschiedene Dienstleistungen, die zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr beitragen.”

Hier setzen wir an:

Mit dem Produkt ryd erschaffen wir das intelligente Fahrzeug, das ConnectedCar für Jedermann: ein OBD2-Fahrzeugstecker und eine flexibel anpassbare Software, kompatibel mit mobilen Endgeräten. Als Pioniere vernetzen wir auf diese Weise Automobile jeglicher Art schnell und unkompliziert, unabhängig von Marke und Modell*. So geben wir dem Nutzer ein zukunftsorientiertes und einfaches Werkzeug an die Hand, das dem Autofahrer das Benutzen und Halten von einem Fahrzeug so günstig, einfach und sicher wie möglich macht.
Erfahre hier mehr zu unseren Features: https://ryd.one/#features

100%ige Transparenz – doch wer hat die Daten?

Nur der Nutzer selbst und ryd erhalten die gesammelten Daten. AXA erhält zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten werden streng nach der DSGVO behandelt. Gespeichert werden die Daten in Hochsicherheitszentren von ThinxNet in Deutschland – Datenschutz made in Germany. Kein Drittanbieter bekommt persönliche Daten ausgeliefert oder verkauft.
Weiter Informationen zum Datenschutz findest Du hier: https://ryd.one/datenschutzhinweise-ryd-app/

Wir freuen uns darüber, dass wir mit starken Partnern die Zukunft der Mobilität zusammen gestalten können und sind gespannt wo uns diese hinführt!

Mehr Informationen:

Prüfe wo Deine OBD2-Schnittstelle ist: http://ryd.wikiobd.com/
Du willst mehr über ryd erfahren? Dann lese hier: https://ryd.one

Hier mehr zum ryd Angebot mit AXA