Mythos Fahrtenbuch? Alles was du dazu Wissen musst! Inklusive kostenloser Fahrtenbuch-Vorlage

Jeder Dienstwagen-Fahrer kommt irgendwann an den Punkt an dem er sich zwischen der 1% Regelung und dem führen eines Fahrtenbuchs entscheiden muss.
Zu den Faktoren die dabei zu beachten sind gehören unter anderem der manuelle Aufwand beim führen eines Fahrtenbuchs (Kilometerstand festhalten, betriebliche Reisekosten von privaten Fahrten unterscheiden, Unterlagen beim Steuerberater einreichen),
die zurückgelegten Kilometer pro Jahr (geschäftlich und privat) und der Neupreis des Fahrzeugs.
Wir stellen euch in diesem Artikel die Variante des manuellen Fahrtenbuchs vor.
Das Erfassen von Angaben wie Kilometerstand oder Reisekosten kann man theoretisch formlos und per Hand auf einen Zettel erledigen (euer Steuerberater wird sich freuen!),
einfacher ist es natürlich mit einer Fahrtenbuch Vorlage zu arbeiten.
Dafür bieten wir dir in diesem Artikel kurz, übersichtlich und leicht für Dich aufbereitet die wichtigsten Informationen zum Thema Fahrtenbuch sowie eine Fahrtenbuch Vorlage als .pdf und .docx Download.
So einfach war das führen eines manuellen Fahrtenbuches noch nie!

Dein Fahrtenbuch Muster als kostenlose Vorlage jetzt hier:

Lass Dir jetzt von unserer kostenlosen Fahrtenbuch Vorlage den Alltag erleichtern und organisiere Deine Fahrten schnell und einfach:

Lade Dir hier Dein persönliches Muster in Deinem passenden Formaten herunter. Mit der offenen Excel- und Word-Vorlage kannst Du Dein Fahrtenbuch individuell einrichten, sodass Sie auf Deine Bedürfnisse und Dein Unternehmen passen. Lege mit der PDF-Version schnell und einfach los:

Warum führt man ein Fahrtenbuch?

Das Fahrtenbuch hält bei einem Dienstwagen das Verhältnis zwischen privaten und geschäftlichen Fahrten schriftlich fest. Wichtig ist diese Trennung und Organisation für Dich aus folgenden Gründen:

  • Zur interne Abrechnung des Unternehmens, wo Du tätig bist (selbstständig oder angestellt)
  • Zur Vorlage beim Finanzamt als steuerliche Geltendmachung (Achtung: beachte hier die Hinweise zum finanzamtkonformen Fahrtenbuch!) – zum Beispiel bei der Einkommensteuererklärung

Ein ordentlich geführtes Fahrtenbuch, welches bei der Prüfung des Finanzamt anerkannt wird, bringt Dir steuerliche Vorteile! Das bedeutet aber auch, wenn Du kein oder ein falsch geführtes Fahrtenbuch hast, dass das Finanzamt den Anteil der privaten Fahrten pauschalisiert, was zu einer erheblichen Steuerbelastung führen kann.

Die wichtigsten Anforderungen an das Fahrtenbuch:

Es gibt also zwei wesentliche Kategorien, die das Finanzamt unterscheidet: die betriebliche Nutzung und die private Nutzung. Hinzu kommen noch Mischfahrten, wie z.B. Fahrten zwischen Wohn- und Unternehmenssitz, oder bei doppelter Haushaltsführung zwischen beiden Wohnsitzen.

Zusätzlich zu diesen Kategorien musst Du weitere Angaben machen. Nachfolgend findest Du die alle Anforderungen, die im Fahrtenbuch aufgenommen werden müssen. Diese Anforderungen sind gesetzlich festgelegt und Du findest Sie im Einkommensteuergesetz unter § 6 Abs. 1 Nr. 4 Nr. 2 EStG.

  • Betriebliche Nutzung:
    • Datum der Fahrt
    • Zweck der Fahrt (Name des Kunden oder Geschäftspartners, Auftrag o. Ä.)
    • Start-Kilometerstand
    • Ziel-Kilometerstand
    • Gesamt-Kilometer
  • Private Nutzung:
    • Datum der Fahrt
    • Start-Kilometerstand
    • Ziel-Kilometerstand

Die Angabe des Zweck der privaten Nutzung entfällt, denn das ist, wie das Wort schon sagt, privat und geht das Finanzamt nichts an.

Hinweis: Wichtig ist die lückenlose Führung des Fahrtenbuchs, das heißt: halte den Start- und Ziel-Kilometerstand immer fest. Denn nur wenn das Fahrtenbuch ohne Lücken geführt ist, ist es für das Finanzamt und für das Unternehmen nachvollziehbar.

Keine Probleme beim Finanzamt:

Um eine reibungslose Überprüfung Deines Fahrtenbuchs zu gewährleisten, achte außerdem auf folgende Punkte:

  • Aktuelle Eintragung der Fahrten (Warte nicht länger wie eine Woche mit den Nachtragungen!)
  • Chronologische Eintragung
  • Feste Form des Fahrtenbuches (Ausnahme: das elektronische Fahrtenbuch, welches wir von ryd Dir ebenso anbieten)

 

DAS ELEKTRONISCHE FAHRTENBUCH VON RYD

Du willst Dir Zeit, Nerven und vor allem Geld sparen? Dann haben wir genau das richtige für Dich!

Mit ryd wird jede Fahrt automatisch erfasst, es wird nichts mehr vergessen und Du sparst Dir den Papierarbeit!

Unser vom Finanzamt anerkanntes elektronisches Fahrtenbuch mit PDF Export hilft Dir schnell und unkompliziert das Fahrtenbuch zu führen.

Deine Fahrten hast Du im automatisch geführten Fahrtenbuch immer im Blick

DEINE VORTEILE IM ÜBERBLICK: