Sparen beim Tanken

Von TankTaler und Spritspar-Apps

Was sind schon 2 Cent pro Liter? Einiges an Zeit und Kilometer wie sich zeigt.

Durch Kundenkarten oder auch durch besonders günstige Tankstellen: Sparen beim Tanken klingt verlockend. Vor allem seit der Öffnung der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe im August 2013 sind die Preise der Tankstellen durchschaubarer und damit vergleichbarer geworden.

Allerdings zeigt sich, dass bei dem Extra-Weg zu entfernten, vermeintlich günstigen Tankstellen gar nicht mehr viel vom eingesparten Benzinpreis übrig bleibt. Und die Zeit? Da sammelt sich einiges an.

Wir wollten es mal genauer wissen. Mit TankTaler spart ihr 2 Cent pro Liter. Und das Deutschlandweit. Das hört sich gar nicht nach so viel an – was sind schon 2 Cent? Aber wenn man sich das mit einem Tankstellenrechner mal anschaut: im Vergleich zu Spar-Apps und der Fahrt zur günstigeren Tankstelle – mit TankTaler bleiben einige Kilometer erspart. Und damit sowohl Zeit als auch eine unnötige Belastung der Umwelt und des Geldbeutels durch die zusätzlich gefahrenen Kilometer.

Bei 50 getankten Litern und einem Verbrauch von 6 Liter auf 100km entsprechen die gesammelten Taler einem in Kauf genommenen Umweg von mehr als 13 Kilometer. Wie man diese Zeit wohl besser nutzen könnte? Besser als auf dem Weg zur günstigeren Tanke allemal. Was sich mit 2 Cent gering anhört, ist doch gar nicht so irrelevant.

Tankstellenrechner
Wie viele Liter tanken Sie?50 l
Was kostet ein Liter an der teuren Tankstelle?1,30 €/l
Was kostet ein Liter an der billigen Tankstelle?1,28 €/l
Wie viele Liter verbraucht Ihr Auto auf 100 Kilometer?6,0 l/100km
Dann lohnt sich ein Umweg von13,57 km

Wir haben gleich nochmal ein Beispiel gemacht. Dieses mal: Volltanken 80 Liter, einen Verbrauch von 5 Liter/100km und die Preise etwas günstiger. Für dieses Szenario könnten fast 26km Umweg zur günstigeren Tankstelle eingespart werden. Stattdessen Taler sammeln, Zeit sparen und die Umwelt schonen.

Tankstellenrechner
Wie viele Liter tanken Sie?80 l
Was kostet ein Liter an der teuren Tankstelle?1,25 €/l
Was kostet ein Liter an der billigen Tankstelle?1,23 €/l
Wie viele Liter verbraucht Ihr Auto auf 100 Kilometer?5,0 l/100km
Dann lohnt sich ein Umweg von25,81 km

Mit dem Rechner der FAZ könnt ihr für euer Auto und eure Kraftstoffpreise ausrechnen, bis zu wie vielen Kilometer Entfernung sich einen Umweg rechnet:

Zum Umweg-Rechner

(Dazu müsst ihr davon ausgehen, dass der Preisunterschied der teuren und billigen Tankstelle 2 Cent beträgt – was der Einsparung durch das Taler-Sammeln entspricht.)

Da Zeit bekanntlich Geld ist, ein Hinweis an euch: Auch wenn sich manche Angebote der entfernteren Tankstellen verlockend anhören – sind die Preise tatsächlich so viel günstiger, dass sich der zusätzliche Fahrtweg lohnt? Ab wann lohnt sich der Umweg für eine billigere Tankstelle? Deshalb haben wir für diejenigen, die es genauer interessiert zwei Szenarien zum Sparen aufgestellt. Dabei im Test: durch das Sammeln eingesparten 2Ct pro Liter vs. sparen durch günstigere Preise an einer etwas entfernteren billigeren Tankstelle. 

Zwei unterschiedliche Szenarien. Unterschiedliche Städte, unterschiedliche Autos, unterschiedliche Kraftstoffe.

1.)

     

Beispiel München:

Angenommen, wir starten vom TankTaler-Büro aus in der Auenstraße in München und wollen 50 Liter tanken. Wir fahren einen Opel-Astra mit einem durchschnittlichen Literverbrauch von 5 Liter für 100km in der Innenstadt und finden durch eine Transparenz-App die günstigste Tankstelle 20km entfernt mit einem Literpreis von 1,25€ für den Kraftstoff E10. 1,30€ wäre der Preis bei der Tankstelle gleich um die Ecke.


An unserem Beispiel sieht man super, dass man gar nicht zu der günstigeren Tankstelle fahren muss, sondern dass man auch vor Ort ebenso wenig zahlen kann. Vergleichen lohnt sich also!

2.)

Beispiel Köln:

In Köln gehen wir davon aus, dass wir in der Innenstadt wohnen/arbeiten und einen BMW 316i mit einem Durchschnittsverbrauch von ungefähr 6 Liter/100 km fahren. Wir tanken SuperPlus. Die günstigste Tankstelle ist 12km entfernt mit einem Preis von 1,279/Liter.

Während der Preis bei der Tankstelle direkt in der Innenstadt für SuperPlus bei 1,379€ liegt. Wir nehmen an, dass wir 50 Liter tankten.


Erst wenn der Preisunterschied zwischen den Tankstellen  > 4 Cent ist, ist die Einsparung zur günstigeren Tankstelle zu fahren, größer. In unserem Fall mit den 10 Cent Unterschied würden wir an der Tankstelle, die 12km vom Stadtzentrum entfernt liegt immerhin noch 3,08€ sparen. Dafür rechnen wir im Stadtverkehr hin und zurück mit 20 Minuten. Da bleibt trotz 10 Cent Unterschied am Ende die Frage, ob 3,08€ die zusätzliche Zeit wert sind oder nicht. Unsere TankTaler-Nutzer sparen sich den Zeitaufwand und können dennoch sparen.

Unser Test zeigt damit, dass es vom Fahrzeug, dem getankten Kraftstoff und auch den Benzinpreisen der umliegenden Tankstellen sehr abhängt, inwieweit gespart werden kann. Es sollte aber niemals vergessen werden, dass neben dem Benzinverbrauch auch ein Zeitaufwand, sowie eine ggf. unnötige Belastung durch den zusätzlichen Umweltverbrauch auf dem Weg zur günstigeren Tanke entstehen. In diesem Sinne, wünschen wir euch frohes Sparen – ganz egal auf welchem Weg 🙂